fbpx

Demenz

Hier findest du Informationen und alle Buchempfehlungen zum Thema.
Lesen, das haben Studien herausgefunden, wirkt präventiv gegen das Vergessen. Die Lektüre von Romanen kann keine Demenz verhindern, aber sie kann Betroffenen und Angehörigen den Umgang mit der Demenz erleichtern. Wenn eine Person, die dir nahe steht dement wird, ändert sich vieles. Die Belastung kann dann auch für dich in vielerlei Hinsicht zu groß werden. Hier findest du Bücher, die dir einerseits helfen die Krankheit besser zu verstehen. Andererseits sollst du dich in dieser schwierigen Phase nicht selbst aufgeben. Auch dafür kann ein passender Roman wichtige Einsichten bieten.

Struktur: Wieviel brauchst du?

Was gibt dir Struktur in deinem Alltag? Sind es Routinen, die du dir bewusst eingebaut hast? Ist es die Arbeit, an deren zeitliche Festlegungen du dich notwendigerweise hältst? Wie resilient bist du, wenn es um die Bewältigung von Krisen geht und wieviel Halt brauchst du überhaupt im Leben?

mehr lesen

Genießt du die Einsamkeit?

Manchmal entscheiden wir uns für Einsamkeit, um Klarheit zu gewinnen, zu uns selbst zu finden, etwas zu genießen, das nicht durch den Einfluss unserer Mitmenschen verfälscht wird.

mehr lesen

Nicht gefunden wonach du gesucht hast?

Lass dich persönlich beraten und bekomme eine individuelle und kostenlose Leseempfehlung.

Pin It on Pinterest